Farb- und Make-up-Workshops

Erste Möglichkeit:

Ich teile gerne meine Expertise und meine Tipps und Tricks mit dir und helfe dir dabei dich sicherer im Umgang mit Make-up-Produkten zu fühlen. Ich zeige dir, wie du dich auch an andere Techniken und Looks heran trauen kannst und herausfindest, welche Farben zu dir passen. Dafür sind Einzel- und Gruppen-Workshops (zum Beispiel für Junggesellinnenabschiede/ JGA) möglich.

Inhalt meines klassischen Farb- und Make-up-Workshops:

Analyse deines Farbtypen (warmer oder kühler Farbtyp, Frühling, Herbst, Sommer oder Winter, mithilfe von Farbtüchern)

✓Austausch über bisherige Erfahrungen mit Make-up-Produkten. (welche Farben und Produkte werden bisher verwendet, was fällt dir schwieriger, wie würdest du dich gerne schminken wollen, was möchtest du erlernen, wobei möchtest du dich sicherer fühlen)

✓Besprechung von verschiedenen Produkten, Marken und Make-up Looks

✓Wir kreieren gemeinsam ein leichtes Abend-Make-up, dass wir nach und nach mit verschiedenen Techniken, Tipps und Tricks aufbauen. (Sprich: Ich schminke an dir die Techniken vor und du probierst es direkt aus. Somit sehe ich, wo genau deine Schwierigkeiten liegen und kann dich noch besser untersützen.)

Zweite Möglichkeit:

Du betreibst ein eigenes Geschäft, planst eine Veranstaltung oder führst ein Cafe und würdest gerne nebenher Workshops anbieten? Gerne kannst du mich als Make-up-Artist und staatlich geprüften Kosmetikerin für einmalige oder mehrtägige (mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten) Workshops buchen. Den Möglichkeiten und Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Folgende Themenschwerpunkte wären beispielsweise möglich:

Grundkurs Grundierung (korrekter Auftrag und richtige Anwendung der Untertöne von Blush, Kontur, Bronzer, Highlighter. Creme- und Puderprodukte)

Grundkurs Augenbrauen (Form, Anwendungsbereiche unterschiedlicher Augenbrauenprodukte, weniger ist mehr, natürliches Auffüllen)

Grundkurs Lidstrich (Kajal, Lidschatten und Eyeliner als Lidstrich anwenden, Lidstrich bei Schlupflidern, Lidstrich ordentlich platzieren, smokey Liner, farbige Liner)

Grundkurs Lidschatten Part 1 (Basics der Anwendung und dem Aufbau, richtiges Verblenden, Auswahl einer harmonischen Farbzusammenstellung)

Grundkurs Lidschatten Part 2 (verschiedene Augen-Make-up-Looks, Farbverläufe kreieren, Holy Eye Look, How To: Cut Crease)

✓Vom Tages-Make-up zum Abend-Make-up

Vorschaubild Farb-und Make-up-Workshop

Ich zeige dir „Step by Step“ unter professioneller Anleitung deinen
persönlichen Look. Das Ziel ist herauszufinden, welche Farben dir am besten stehen und ein alltagstaugliches Make-up und/ oder ein Abend-Make-up, zu erarbeiten. Ich zeige dir kleine Tipps und Tricks, die du zu Hause leicht umsetzen kannst und helfe dir wobei du bisher Schwierigkeiten hattest.

Bei Gruppenworkshops ist es sinnvoll, die Gruppe so klein wie möglich zu halten. Eine Teilnehmerzahl von 2 bis maximal 5 Personen ist optimal, da ich so auf alle einzelnen noch am Besten eingehen kann. Um so größer die Gruppe, um so allgemeiner wird der Workshop ausgerichtet.

Für die Workshops sind keine Vorkenntnisse nötig.

Zur Dienstleistungs-Übersicht

Dein Farb- und Make-up-Workshop

Du möchtest einen persönlichen oder einen Gruppen-Farb- und Make-up-Workshop buchen oder dich interessiert ein spezieller Themenbereich besonders? Dann schicke mir hier gerne unverbindlich deine Anfrage. Ich melde mich umgehend bei dir und erstelle dir nach einem ersten Austausch-Gespräch ein individuelles Angebot.

Ich freue mich darauf dich kennenzulernen!

FAQ

1. Wie weit fährst du als mobile Make-up-Artistin und Stylistin?

Da ich aus Braunschweig komme ist eine Anfahrt um Volkmarode von 20 km inklusive. Sehr gerne fahre ich auch weiter, dann werden jedoch 0,50 € pro zusätzlichen Kilometer zzgl. MwSt. berechnet. Je nach Zeitplan und Kilometeranzahl kann eine Übernachtung notwendig sein. Das können wir dann gerne individuell besprechen.

2. Muss ich mich beim Angebot schon für alle zubuchbaren Optionen entschieden haben?

Nein, wichtig bei der Buchung ist erstmal nur die Dienstleistung beziehungsweise die Variante des Braut-Make-ups (wie viele Termine). Sobald du eine Dienstleistung gebucht hast können wir auch im Nachhinein noch weitere Optionen besprechen, die zur Rechnungsstellung später ergänzt werden.

3. Wie muss ich mich auf die Dienstleistung vorbereiten?

Das Gesicht am besten ein Tag vorher mit einem sanften Peeling behandeln, damit die alten Hautschüppchen entfernt werden. Am Morgen des Stylings sollte eine leichte Tagespflege aufgetragen werden. Ansonsten bitte ungeschminkt bleiben.

Super wäre es auch, wenn du ein Bild deines Kleides zur Hand hättest und eventuell Bilder von deinem Wunsch Make-up, damit ich dich besser beraten kann und wir ein passendes Styling kreieren können.

4. Wie lange dauert das Probeschminken?

Für das Probeschminken plane ich ca. 90 Minuten Stunden ein.

5. Wann kann man das erste Produkt kaufen?

Der Markteintritt mit dem ersten Produkt ist im Sommer 2024 geplant.

6. Wo wird es das Produkt zu kaufen geben?

Zunächst wird das Produkt über diesen Online Shop verkauft. Wir halten dich jedoch regelmäßig über Updates und Neuigkeiten über unseren Newsletter oder auch über unsere Social Media Kanäle auf dem Laufenden. Stay tuned!