AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines und Geltungsbereich:

Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen und vollständig zur Kenntnis zu nehmen. Die nachfolgenden AGBs gelten für alle erteilten Aufträge. Sie gelten als vereinbart, wenn ihnen nicht umgehend und vor Vertragsschluss widersprochen wird.

Vertragspartner:

Der Vertrag kommt zustande mit Ihnen als Auftraggeber und:


Lina Poppe (nachfolgend Make-up Artist)

Lina Cosmetics GmbH
c/o TRAFO Hub GmbH

Sophienstraße 40

38118 Braunschweig
Telefon: 01623175561
E-Mail: info@lina-cosmetics.com

Vertragsgegenstand:

Gegenstand des Auftrags ist die Tätigkeit des Make-up Artists zum vertraglich vereinbarten Zweck. Ein Vertragsverhältnis kommt ausschließlich zwischen dem Make-up Artist und seinem Auftraggeber zu Stande. Der Rechnungsbetrag ist nach Rechnungsstellung, wenn nicht anders auf der Rechnung vermerkt, innerhalb von 7 Tagen per Banküberweisung (oder PayPal) zu zahlen. Skonto wird nicht gewährt. Die Umsatzsteuer wird mit dem zur Zeit der Leistung geltenden Umsatzsteuersatz in Rechnung gestellt. 

Optionen:

Optionen sind Reservierungen für die Tätigkeit des Make-up Artists zu einem festgelegten Termin. Die Option verfällt sofort, wenn eine Festbuchung durch einen Dritten möglich ist und der optionierte Termin auch nach Rückfrage bei dem Auftraggeber, mit dem die Option vereinbart wurde, nicht zu einer festen Buchung führt.

Kommunikation/ Zustandekommen des Vertrages:

Eine Buchung kann persönlich, telefonisch, per E-Mail, Meta, Linked In oder WhatsApp erfolgen.

Festbuchung und Vertragsschluss:

Eine Festbuchung stellt eine für den Make-up Artist und den Auftraggeber verbindliche Auftragserteilung dar, sofern es nicht den unter Optionen genannten Bedingungen widerspricht. Der Auftraggeber hat mir, Lina Poppe, sein/ihr Einverständnis der AGBs und der Kenntnisnahme der Widerrufsbelehrung nach Erhalt des Angebotes schriftlich (per E-Mail) mitzuteilen.

Zum Begleichen der Anzahlungspauschale hat der Auftraggeber nach Angebotszusage 14 Tage Zeit.

Honorar:

Der Make-up Artist ist berechtigt dem Auftragsgeber eine höhere Rechnungssumme, als vorab im Angebot festgehalten wurde, nach Beendigung der gebuchten Dienstleistung, aufgrund von einem höheren Zeitaufwand oder aufgrund von Zusatzleistungen, die vorab nicht eingeplant waren, auszustellen. Angebote können individuell erstellt werden.

Mängelansprüche

Sofern die Dienstleistung mit Mängeln behaftet ist, ist dieses unverzüglich und direkt im Anschluss des entsprechenden Resultates zu melden, um der Make-up Artist die Möglichkeit einzuräumen, korrigierend und zur Zufriedenheit des Kunden einzuwirken. Spätere Beanstandung und Rückforderung des Honorars sind nichtig.

Auftragsstornierungen und Ausfallhonorar:

Bei Stornierung des Auftraggebers innerhalb von 14 bis 8 Tagen vor dem vereinbarten Termin werden 50% des Betrages fällig. Bei Absagen des Auftraggebers innerhalb 7 bis 4 Tagen vor dem vereinbarten Termin werden 75% fällig und bei Absage des Auftraggebers innerhalb von 3 Tagen vor dem vereinbarten Termin werden 100% des Betrages fällig. Die Anzahlungspauschale wird entsprechend verrechnet.

Der Make-up Artist ist berechtigt, einen Auftrag fristlos zu kündigen – auch während einer laufenden Produktion/ Dienstleistung – falls die im Auftrag vereinbarte Anzahlung nicht rechtzeitig und/oder nicht in voller Höhe eingeht, eine zeitliche Verschiebung der Produktionstermine durch den Auftraggeber erfolgt oder der Verdacht besteht, dass die Buchung durch den Auftraggeber nicht ernsthaft aufrechterhalten wird.

Ist im Falle einer Stornierung bereits ein Probetermin geleistet worden, besteht aufgrund der bereits geleisteten Arbeit kein Anspruch auf Rückerstattung der Anzahlung. Der Betrag für das geleistet Probeschminken muss in diesem Fall trotzdem gezahlt werden, auch wenn der Termin für das Hochzeits-Make-up storniert worden ist.

Sollte es dem Make-up Artist durch Verspätungen des Auftraggebers oder dessen Gästen nicht möglich sein die gebuchten Dienstleistungen zu vollenden, ist eine Rückerstattung des gezahlten Betrags nicht möglich.

Nach Widerruf der noch nicht erbrachten Dienstleistung innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen, bekommt der Auftraggeber die Anzahlungspauschale zurückerstattet. Nach Widerruf der bereits erbrachten Dienstleistung innerhalb der Widerrufsfrist, ist der Auftragnehmer (Lina Poppe/ Lina Cosmetics) nicht verpflichtet die Anzahlungspauschale zurückzuerstatten. Zeitpunkt des Vertragsschlusses ist der Erhalt der Anzahlungspauschale.

Fremd- und Nebenkosten:

Die Preise aller Dienstleistungen in der Preisliste sind Brutto-Preise. Die Anfahrt ist bis 20 km vom Stadtteil Volkmarode (38104 Braunschweig) kostenlos. Ab 20km werden 0,50€ pro zusätzlichen Kilometer zzgl. gesetzlicher MwSt. berechnet.

Anreise

Ist bei Inlandsreisen eine Anreise am Vortag erforderlich oder dauert eine Reise zum und vom Produktionsort pro Tag mehr als 4 Stunden oder liegt der Produktionsort außerhalb Deutschlands, so werden Reisetage, falls nicht anders abgesprochen, nach zeitlichem Aufwand berechnet. Zudem hat der Auftraggeber anfallende Fremd- und Nebenkosten (z.B. ggf. Reise- und Übernachtungskosten, etc.) zu tragen. Die Kostenbelege werden vorgelegt. Bei Anreise mit der Deutschen Bahn wird das Ticket in Höhe der 2. Klasse berechnet. Dieser zeitliche Aufwand und die daraus entstehenden Kosten werden individuell mit dem Auftraggeber vereinbart.

Haftung:

Es wird keine Haftung für Verspätungen oder nicht Erscheinen des Make-up Artisten aufgrund von höherer Gewalt übernommen. Der Make-up Artist übernimmt keine Haftung für mögliche allergische Reaktionen oder Produktunverträglichkeiten, die während oder nach der Dienstleistung durch die verwendeten Produkte auftreten. Außerdem haftet der Make-up Artist nicht für bestehende Erkrankungen wie Herpes, Neurodermitis, Psoriasis, Ekzemen, Akne etc. Der Auftraggeber haftet für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung der Requisiten des Make-up Artists in seinen (oder den angemieteten) Räumlichkeiten. Sollte der Make-up Artist wegen Krankheit oder anderer gravierender Hinderungsgründe nicht in der Lage sein, seine Tätigkeit auszuführen, wird der Make-up Artist sich nach besten Kräften bemühen, einen adäquaten Ersatz zu finden. Für eventuell entstehende Zusatzkosten oder einen möglichen Schaden haftet der Make-up Artist in diesem Falle nicht.

Einverständniserklärung:

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Fotoaufnahmen (z.B. Fotos, Video)

gemacht werden und Lina Poppe diese für werbliche Zwecke verwenden darf.

Namensnennung:

Der Make-up Artist hat Anspruch darauf, bei der Verwendung seines Werkes als Urheber genannt zu werden. Der Auftraggeber stellt die Umsetzung dieser Regelungen in seinen Verträgen mit Dritten sicher.

Verwendung von Bildmaterial:

Der Make-up Artist ist berechtigt (wenn nicht vertraglich anders vereinbart), die Fotografien, Filme, analoge und digitale Datenträger bzw. Abzüge und Kopien davon, für deren Herstellung er seine Tätigkeit erbracht hat, zur Eigenwerbung zu nutzen, d. h. insbesondere auch in Form einer Aussendung bzw. im Internet zu veröffentlichen oder als Arbeitsprobe vorzuzeigen. Für diesen Fall steht der Auftraggeber auch dafür ein, dass das abgebildete Fotomodell/ Fotomodelle mit der Nutzung durch den Make-up Artist einverstanden ist/ sind.

Salvatorische Klausel:

Nebenabreden oder von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Wird eine Bestimmung des Vertrages oder dieser Vertragsbedingungen unwirksam, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen und des Vertrages. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung galt das als vereinbart, was dem angestrebten Zweck möglichst nahekommt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Vertragslücken.

Gerichtsstand:

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Braunschweig.


 

Mobile Make-up-Artistin

Für ein persönliches und kostenloses Erstgespräch
melde dich gerne bei mir per E-Mail: info@lina-cosmetics.com

Wir vereinbaren dann einen kurzen Telefontermin und besprechen alle Fragen und weiteren Details.

Hinweis:

Die Anfahrt ist bis 20 km vom Stadtteil Volkmarode (38104
Braunschweig) kostenlos. Ab 20km werden 0,50€ pro zusätzliche Kilometer zzgl. MwSt. berechnet.

Button label

Braut-Make-up

Du sollst dich an deinem großem Tag nicht nur wunderschön, sondern auch puderwohl fühlen!

Ich richte mich ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen und kreiere dir dein perfektes Braut-Make-up!

Abend-Make-up

Du bist auf einer Geburtstagsfeier, einem wichtigen Event oder einer Veranstaltung eingeladen und brauchst noch ein passendes Make-up, dass dich bestärkt?

Make-up für Fotoshootings

Ob für Businessbilder, Familienshootings, Sedcard-Shootings oder Brand-Shootings, ich stehe dir gerne zur Verfügung!

Make-up-Workshops

Ich teile gerne meine Expertise und meine Tipps und Tricks mit dir und helfe dir dabei dich sicherer im Umgang mit Make-up-Produkten zu fühlen.

Ich zeige dir, wie du dich auch an andere Techniken und Looks heran trauen kannst und herausfindest, welche Farben zu dir passen.

Es sind Einzel- und Gruppen-Workshops möglich.